Uefa Champions League Live-Stresm Sport Live-Stream

Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt Live-Stream: Bundesliga, 30. November 2014


Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt Live-Stream: Bundesliga, 30. November 2014, 17.30 Uhr: Es ist ein Duell um die Flucht vor dem Bundesliga-Keller: Der BVB trifft zum Abschluss des 13. Spieltages der Bundesliga-Saison 2014/2015 auf Eintracht Frankfurt. Am Sonntag, 30. November 2014, ist Anpfiff der Partie um 17.30 Uhr.

BVB vs. Eintracht Frankfurt Live-Stream: Ausgangslage

Borussia Dortmund ist nach der erstmaligen Niederlage in der Champions League 2014/2015 womöglich ins Flattern geraten: Hat der Bundesliga-Fluch jetzt womöglich auch noch Auswirkungen auf die Champions League? Wie auch immer: In der CL-Saison ist im Achtelfinale. Dies dürfte sich in der Champions League-Saison 2015/2016 ändern, steht die Borussia doch in der laufenden Bundesliga-Saision mit dem Rücken zum Tabellenkeller.
Die Bilanz nach zwölf Spieltagen: Sieben Niederlagen, drei Siege, zwei Unentschieden. Das macht am Ende genau elf Punkte – und damit Bundesliga-Tabellenplatz 16. Relegationsalarm! Bei Eintracht Frankfurt sieht die Lage etwas besser aus: Die Eintracht steht mit 15 Punkten nach zwölf Spielen auf Bundesliga-Tabellenplatz 12. Der BVB muss also gewinnen, denn im Tabellenkeller warten Bremen (10 Punkte) und Stuttgart (9 Punkte).

Bundesliga Live-Stream kostenlos für Sky-Abonnenten

Hargreaves, Hamann, Matthäus und Metzelder begleiten durch den Sky-Fußballsamstag Am Samstagnachmittag begrüßen Michael Leopold und Sky Experte Owen Hargreaves ab 14.00 Uhr aus der BayArena zur Bundesliga-Vorberichterstattung. Am Samstagnachmittag treffen im Rhein-Derby Bayer 04 Leverkusen und der 1. FC Köln aufeinander. In den weiteren Begegnungen spielt unter anderem Hertha BSC gegen den FC Bayern und, nach dem desaströsen Auftritt in der UEFA Champions League, Schalke 04 gegen Mainz. Im Anschluss begrüßen Patrick Wasserziehr und die Sky Experten Lothar Matthäus, Dietmar Hamann und Christoph Metzelder die Zuschauer zum „bwin Topspiel der Woche“ aus dem Kraichgau. Der in dieser Saison bislang erfolgreichste Aufsteiger, der SC Paderborn 07, tritt dort gegen 1899 Hoffenheim an.

Dortmund vs. Frankfurt im Live-Stream auf Sky Go

Am Sonntagnachmittag zeigt Sky dann den Kracher: Nach dem 15.30 Uhr-Spiel VfL Wolfsburg vs. Mönchengladbacher Borussia tritt endlich um 17.30 Uhr zum Abschluss des 13. Bundesliga-Spieltags Eintracht Frankfurt gegen den BVB an. Im Anschluss an die Begegnungen begrüßt Moderator Patrick Wasserziehr um 19.30 Uhr die Zuschauer zu „Sky90 – Die Kia Fußballdebatte“. Neben Sky Experte Ottmar Hitzfeld, Moderator Matthias Opdenhövel und Comedian, Sänger und bekennendem Eintracht Frankfurt-Fan Henrik „Henni“ Nachtsheim („Badesalz“) ist auch Armin Veh zu Gast. Für Veh, der am Montag seine Tätigkeit als Trainer des VfB Stuttgart niederlegte, ist es der erste Auftrifft in einer Fernsehsendung nach dem Abschied vom VfB.

Bundesliga Live-Stream: Überblick bei Sky

Der 13. Spieltag der Bundesliga live bei Sky Freitag: 20.00 Uhr: SC Freiburg – VfB Stuttgart, live auf Sky Bundesliga HD 1 22.45 Uhr: „Mein Stadion – Die Sky Bundesliga-Vorschau“, live auf Sky Bundesliga HD 1 Samstag: 14.00 Uhr: Samstags-Konferenz, live auf Sky Bundesliga HD 1 15.15 Uhr: Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Köln, live auf Sky Bundesliga HD 2 15.15 Uhr: Hertha BSC – FC Bayern München, live auf Sky Bundesliga HD 3 15.15 Uhr: FC Schalke 04 – 1. FSV Mainz 05, live auf Sky Bundesliga HD 4 15.15 Uhr: FC Augsburg – Hamburger SV, live auf Sky Bundesliga HD 5 15.15 Uhr: SV Werder Bremen – SC Paderborn 07, live auf Sky Bundesliga HD 6 17.30 Uhr: „bwin Topspiel der Woche“: 1899 Hoffenheim – Hannover 96, live auf Sky Bundesliga HD 1 Sonntag: 15.00 Uhr: VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach, live auf Sky Bundesliga HD 2 . 17.00 Uhr: Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund, live auf Sky Bundesliga HD 1



Bildquellen

  • Champions League Logo: Uefa