Sky Online Live-Stream Fussball Video on Demand

Angebot, Preise, Sport-Tagesticket: Das kann Sky Online


Sky Online ist die Antwort des Pay-TV-Kanals auf den VoD-Start von Netflix? Nun, für den Streaming-Bereich Filme und Serien mag dies zutreffen, zudem lockt die monatliche Kündigungsfrist. Doch zu bemängeln gibt es viel: Das Sky Supersport Tages-Ticket, mit dem Fußball-Fans im TV und per Live-Stream Champions League, DFB-Pokal oder Formel 1 sehen können, ist zu teuer. Das gesamte Sky Online-Angebot ist nicht für Android-Geräte verfügbar – und nur in SD-Qualität.

Sky Deutschland ist mit über 3,8 Mio. Abonnenten der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich – und kommt durch die aufstrebende VoD-Bewegung gehörig unter Druck. Watchever etwa verzeichnete im September Rekordzahlen. Statt klassischem Jahresabo bietet Sky deshalb mit dem Sky Online-Angebot ein Video on Demand-Service, das den Namen wirklich verdient. On demand heißt eben auch, dass ich nicht 12 oder 24 Monate lang an ein Abo gefesselt bin. Da haben Netflix, Maxdome oder Watchever vorgelegt – nun legt Sky nach. Das Angebot in der Übersicht: Sky Online bietet die Möglichkeit, zwei verschiedene Programmpakete zu wählen.

Sky Online: Starter-Paket und Filmpaket erklärt



Entweder Sie entscheiden sich für das Sky Starter Paket. Dann bekommen Sie eine Auswahl an Pay-TV-Sendern und den kompletten Programmkatalog von Snap für 9,99 Euro im Monat. Aktuell gibt es dort Serienpremieren wie „The Walking Dead“ (Fox, 5. Staffel), „Klondike“ (TNT Serie, 1. Staffel, ab 12.11.) und „The Blacklist“ (RTL Crime, 2. Staffel, ab 25.11.), ganze Serienstaffeln, spannende Dokumentationen, Filmklassiker, Das Paket beinhaltet ebenfalls den kompletten Katalog von Snap – der Online-Videothek von Sky – mit tausenden Titeln aus der Sky Collection. Zusätzlich empfangen Kunden mit Sky Online über Web und iOS diese neun linearen Streams: Fox, RTL Crime, TNT Serie, TNT Glitz, National Geographic, Spiegel Geschichte, Disney Junior, Disney XD sowie Sky Sport News HD.

Oder Sie wählen das Sky Film Paket: aktuelle Blockbuster kurz nach dem Kino und zwölf Monate vor Free-TV sowie die neuesten Sky Atlantic Serien direkt nach US-Premiere für monatlich 19,99 Euro. Angekündtig sind hier Blockbuster wie „Gravity“ (ab 16.11.), „Rush – Alles für den Sieg“ (ab 9.11.) und „Frau Ella“ (ab 2.11.) sowie die neuesten Serien wie die exklusiven HBO-Hits „The Leftovers“, „The Knick“, „The Newsroom“ (3. Staffel, ab 11.11.) und die nächste Staffel von „Game of Thrones“ direkt nach US-Start.

Sky Supersport Tagesticket: 19,99 Euro für den Live-Stream von Bundesliga oder Champions League

Wenn Sie Sport sehen wollen, brauchen Sie das Sky Supersport Tagesticket: Das bietet Zugang zu allen Sky Live-Sportsendern für Bundesliga, Champions League 2014/2015, Formel 1 und alle weiteren Live-Sport. Nun zum Haken: Das Modell kostet 19,99 Euro pro Tag – und Sie benötigen zusätzlich das Starter- oder Filmpaket.

Wer also „nur“ einen Bundesliga-Spieltag sehen will oder die Koferenz der Champions League, muss doch ziemlich tief in die Tasche greifen. Im Netz macht sich Spott über das Sport-Tagesticket von Sky breit. Waldemar Hartmann etwa twitterte: „Noch 25 Spieltage Bundesliga. Macht 500 Euro bei #SkyOnline. Was meckert ihr alle?“

Sky Online: Video on Demand nur in SD-Qualität und noch nicht für Android

Einziger Vorteil, den ich momentan sehe, ist die monatliche Kündigungsfrist. Allerdings ist die kein Angriff auf Netflix, sondern die Akzeptanz der aktuellen Video on Demand-Verbreitung. Bei anderen VoD-Anbietern, ob Netflix, Maxdome oder Watchever, ist die Standard.

Technisch ist das Angebot ebenfalls limitiert. Sie können Sky Online nur in SD-Qualität empfangen. Weiteres Hindernis: Sie können Sky Online nur auf dem Desktop oder iOS-Geräten schauen. Nutzer mit einem Android– oder Windows-Smartphone oder Tablet schauen weiter in die Röhre.

Zwar kündigte Sky an, der Dienst werde „in den nächsten Wochen und Monaten für weitere Geräte und Plattformen“ verfügbar sein – etwa Xbox One, LG und Samsung Smart TVs sowie für die Android-Tablets und -Smartphones. Doch allein mit diesem Versprechen lässt sich wohl kein Weihnachtsgeschäft ankurbeln…

Bildquellen

  • Sky Live Stream: Sky
Readers Rating
1 votes
2.1